Close Menu

Vincent Bearpark

Vincent Bearpark

Bereits mit vier Jahren begann Vincent Bearpark (geboren 1993) mit dem Kornettspiel unter der Anleitung seines Vaters Angelo Bearpark. Im Alter von zehn Jahren wurde er Mitglied der „Fanfare Cécilia de Chermignon“. Er studiert Musik am Konservatorium von Sion und schloss das Studium im Jahr 2010 ab.

Seit seinem zwölften Lebensjahr nahm er jährlich an den nationalen und kantonalen Musikwettbewerben teil und gewann zahlreiche Preise. Vincent wurde mit seinem Kornett vielfacher Meister des Wallis und der Schweiz. 2012 wurde er dreifacher Meister des Wallis nachdem er bereits im Jahr 2009 und 2010 den Titel gewonnen hatte. 2013, kurz vor seinem zwanzigsten Geburtstag, gewann er zum dritten Mal in Folge die Schweizer Meisterschaft in allen Kategorien und wurde so der erste Solist, der den Titel in drei aufeinanderfolgenden Jahren gewinnen konnte (2011, 2012, 2013). Im Jahr 2012 wurde er außerdem mit dem ‚Prix Musique‘ der Stadt Bern ausgezeichnet.

Vincent Bearpark ist Gründungsmitglied und der derzeitige erste Kornettist der Valaisia Brass Band mit der er in den Jahren 2009 und 2015 die nationalen Schweizer Meisterschaften gewann. Bei den Europäischen Meisterschaften in Oostende, Belgien belegte die Band 2016 den zweiten Platz. 2017 gewann die Valaisia Brass Band die British Open in Birmingham.

Als Solist errang er 2013, 2014 und 2016 den ersten Preis bei den nationalen Schweizer Brass Band Meisterschaften in Montreux.

‘Je mehr ich mit dem GENEVA Cardinal Kornett spielte, desto mehr war ich davon beeindruckt, wie leicht sich das Instrument in den hohen Registern spielen lässt und wie gut es in allen Tonlagen intoniert.‘

nach oben