Close Menu

Die GENEVA Serien

Oldroyd Cardinal Logo

Oldroyd Cardinal

Tim Oldroyd, Gründer und richtungsweisender Geist der GENEVA Group, baute im Winter 2012 das erste Cardinal-Instrument für Mark Crown, den Trompeter der Londoner Band ‚Rudimental‘. Im Oktober 2015 präsentierte GENEVA die heute erhältlichen Modelle bei der Nationalen Brass-Band Meisterschaft Großbritanniens. Seitdem loben hochklassige Blechbläser auf der ganzen Welt die Oldroyd Cardinal Instrumente und die Serie wird mehr und mehr zur ersten Wahl für anspruchsvolle Musiker.

Diese Serie vereint in jedem Oldroyd Cardinal Instrument neue Produktentwicklungen, puren Luxus, hochwertige Materialien, Liebe zum Detail und das ständige Streben nach Perfektion. Kein Instrument ist wie das andere. Hochtalentierte Graveure verzieren jedes Oldroyd Cardinal Instrument mit kunstvollen Handgravuren und erschaffen mit jedem dieser Instrumente ein echtes Einzelstück.

Die Instrumentenbauer bei GENEVA verlöten die Neusilberschallbecher nahtlos mit dem Goldmessing oder Messinganstoß. Fast alle Modelle der Oldroyd Cardinal Serie bieten diese herausragende handwerkliche Eigenschaft. Das Ergebnis ist ein Neusilberschallbecher mit außergewöhnlicher Projektion und warmem Klang. Die besondere Bauweise der Mundrohrkonusse bringt dem Spieler mehr Klang bei geringem Widerstand und freier Projektion.

Symphony

Die Symphony Serie ist der Inbegriff reinen Klangs – GENEVA entwickelte diese Serie für die traditionellen Brassbands in Großbritannien. Das Ergebnis von sechzehn Jahren Entwicklungszeit ist ein einzigartiges Designkonzept und ein sehr hohes Niveau in der Fertigung der Instrumente.

Fast alle Tiefblechmodelle der Symphony Serie verfügen über einen Messing-Schallbecher und den damit einhergehenden typischen singenden Brass-Band Klang, der in allen Tonhöhen und dynamischen  Modulationen stabil ist. Das Kornett der Symphony-Serie mit Goldmessingschallbecher klingt warm und klar. Damit überstrahlt das Kornett mit seinem Klang den gesamten Klangkörper der Brass-Band.

Das Mundrohr der Symphony Instrumente wird mit gleichbleibender Wandung gefertigt. Vom Mundrohr bis zu den Ventilen bietet es dem Musiker ein kontrolliertes Spielgefühl mit etwas höherem Blaswiderstand als die Cardinal Serie. Dies kann, je nach Spieler, dazu beitragen, die Intonation in allen Tonhöhen und Dynamikbereichen zu verbessern. Die Symphony Serie gilt als eine der herausragenden Serien für Brass-Bands – überall auf der Welt entscheiden sich viele der führenden internationalen Musiker und Ensembles für diese Serie.

Mentor

Mentor ist die jüngste Ergänzung der GENEVA Serien und erweitert die Modellvielfalt. Auch diese Instrumente sind für den professionellen Einsatz entwickelt. GENEVA fertigt die Mentor Instrumente falls erforderlich aus genau den gleichen Materialien wie die der Symphony oder Cardinal Serie und bietet dabei auch viele der Produktentwicklungen der anderen Serien.

Auf kunstvolle Beschläge und Gravuren wurde bei dieser Serie verzichtet. So lenkt nichts ab vom Kern des Klangs und den technischen Errungenschaften der hochwertigeren Serien, die auch hier zum Einsatz kommen. GENEVA fertigt alle Instrumente der Mentor-Serie mit Messingschallbechern mit einer gleichbleibenden Wandung, die dem Musiker ein besonders breites Klangspektrum in allen Tonlagen bieten.

Alle Mentor Instrumente verfügen über die gleichen Mundrohre wie die der Symphony Serie, jedoch aus Messing und bieten damit ein kontrolliertes Spielgefühl. Die Mentor Serie verbindet in gelungener Art und Weise und zu einem vorteilhaften Preis das moderne GENEVA Design und das dazugehörige überwältigende Spielgefühl.

Top